REISEFINDER

Reisen
Silvester in Westpreussen – Thorn – Danzig

Unsere Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Reisebegleitung
  • Reise-Treuebonus-Scheck
  • 4 x Übernachtung im 4*-Hotel (siehe Beschreibung)
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel
  • Silvesterfeier im Hotel mit Galaessen, Tanzmusik, Getränke inklusive 20 - 1 Uhr (alkoholfreie Getränke, Wodka, Bier, Hauswein), 1 Glas Sekt um Mitternacht

 

  • Ausflug Danzig mit Reiseleitung
  • Eintritt Orgelkonzert im Dom Oliwa
  • Stadtführung Thorn
  • Eintritt / Führung Pfefferkuchenmuseum inkl. Verkostung
  • Ausflug Kulm (Chelmno) mit Reiseleitung
  • Ortstaxe
  • Maut- und Parkgebühren
  • Insolvenzversicherung

    Weitere Eintritte sind örtlich zahlbar.

5 TAGE
Polen 

29.12.2017 - 02.01.2018
Preis:
EZZ 85,00 €
519,00 €
■ zurück zur Übersicht

Reiseinformationen:
Westpreußen ist ein Landstrich voller Geschichte, Kultur und Natur. Geprägt vom Deutschen Ritterorden und der Hanse erleben Sie mit Thorn, Danzig und Kulm eindrucksvolle mittelalterliche Städte und erfahren über 1000 Jahre wechselvolle Geschichte. Freuen Sie sich auf ein niveauvolles 4*-Hotel unweit der herrlichen Altstadt von Thorn, erlebnisreiche Ausflüge und eine stimmungsvolle Silvesterparty All Inklusive.

Ihr Hotel:
4*-Hotel - Zentrumsnah
Nur etwa 10 Gehminuten von der herrlichen Altstadt von Thorn entfernt liegt das sehr gute 4*-Hotel Filmar ruhig und doch zentral. Mit 100% Weiterempfehlung und ausgezeichnet mit dem Holiday Check 2015 zählt es zu den besten Hotels der Stadt. Komfortabel eingerichtete Zimmer mit DU/WC, Föhn, Klimaanlage, Flat-TV, W-Lan, Minibar, Safe, Kaffee-Set sowie Restaurant, Bar, Lift und kleiner Wellnessbereich sorgen für angenehmen Aufenthalt.

Reiseverlauf:
1. Tag › Anreise Thorn
Über Dresden, Berliner Ring, Frankfurt/Oder, Posen erreichen wir Thorn, eine der ältesten und schönsten Städte Polens. Wir beziehen unser sehr gutes Hotel unweit der Altstadt.

2. Tag › Danzig
Zügig, über die neu erbaute A1, erreichen wir mit unserem Reiseleiter Danzig. Inspiriert von Thomas Manns „Buddenbrooks“ fühlt man sich hier in eine ferne Zeit zurückversetzt. Goldenes Tor, Marienkirche, Krantor, Lange Gasse – 1000 Jahre Geschichte auf Schritt und Tritt. Höhepunkt ist ein kleines Orgelkonzert im Dom in Oliwa.

3. Tag › Thorn & Silvesterfeier
Die Altstadt der Nikolaus Kopernikusstadt Thorn ist das größte und besterhalte gotische Bauensemble Polens. Marien- und Johanneskirche, die Deutschordensburg, die Stadttore, Wehranlagen und der Altstadtmarkt mit herrlichen Bürgerhäusern wird Sie begeistern. Thorn kann auch auf eine lange Lebkuchentradition zurückblicken. Im Lebkuchenmuseum werden wir auf magische Weise ins 16. Jh. zurückversetzt, wenn wir dem Bäckereimeister beim Kneten des duftenden Teigs zuschauen und anschließend die frisch aus dem Ofen kommenden Pfefferkuchen kosten können. Nachmittags Freizeit zum Bummeln und Kaffeetrinken. Am Abend erwartet Sie ein stimmungsvoller Jahreswechsel in unserem Hotel mit Galaessen und Tanzmusik. Auch die Getränke sind gratis! Um Mitternacht stoßen wir auf das neue Jahr an.

4. Tag › Kulm (Chelmno) – das Carcassonne Polens
Nach einem etwas späteren Frühstück fahren wir mit unserem Reiseleiter in die auf neun Hügeln erbaute Hauptstadt des historischen Chelmnoer Landes. Gegründet vom Deutschen Ritterorden begeistert Chelmno mit ihrem vollständig erhaltenen, schachbrettförmigen angeordneten Altstadtstraßen, herrlichen mittelalterlichen Gebäuden sowie der 2.270 m langen Stadtmauer – eins der prachtvollsten Beispiele Europäischer Wehrkunst. Nach Freizeit für eigene Entdeckungen treffen wir uns am Nachmittag zum gemütlichen Kaffeetrinken im Hotel.

5. Tag › Heimreise
Eine eindrucksvolle und erlebnisreiche Silvesterreise liegt hinter uns. Nach dem Frühstück fahren wir Heim.

■ zurück zur Übersicht