REISEFINDER

Reisen
Das Salzburger Saalachtal

Steinerne Riesen soweit das Auge reicht...

Unsere Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Reisebegleitung
  • Reise-Treuebonus-Scheck
  • 1x Kaffee und Kuchen im Hotel
  • Begrüßungsschnapserl
  • 5 x Übernachtung im Hotel
  • 5 x ausgiebiges Frühstücksbuffet
  • 5 x 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet
  • Gratisnutzung des kleinen Spa-Bereich inkl. Massagegutschein Wert 10,00 €
  • 2x Reiseleitung 2. und 3. Tag
  • Schifffahrt Königssee
  • Führung Enzianbrennerei mit Probe
  • Sessellift Buchensteinwand
  • Eintritt & Fahrstuhl größtes begehbares Gipfelkreuzes der Welt

 

  • Stadtführung Salzburg
  • Bergfahrt mit dem Traktorgespann zu einem urigen Berggasthof mit eigener Brauerei
  • Brauereiführung mit Bierverkostung
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Maut Rossfeldstraße
  • Straßen- und Parkgebühren
  • Kurtaxe
  • Insolvenzversicherung

    Weitere Eintritte und Sondermautgebühren sind örtlich zahlbar.

    Bildnachweis: © joanna wnuk , mRGB - Fotolia, JFL Photography - Fotolia

6 TAGE
Österreich 

17.07.2019 - 22.07.2019
Preis:
EZZ 44,00 €
535,00 €
519,00 € (inkl. Frühbucherrabatt bei Buchung bis 31.01.2019)
■ zurück zur Übersicht

Reiseinformationen:
urgemütliches Hotel, viele Leistungen

Ein Tipp für alle, die ihren Urlaub in einem gemütlichen Landhotel mit herzerwärmender Gastfreundschaft und inmitten einer grandiosen Bergwelt verbringen wollen. Eingebettet in die mächtigen Gipfel der Reiter- und Loferer Steinberge liegt der kleine Ort Unken direkt im Dreiländereck Salzburg-Bayern-Tirol. Die Lerchner-Schwestern vom 3* Landhotel Kirchenwirt sorgen gemeinsam mit unseren erlebnisreichen Busausflügen für einen Urlaub mit hohem Wohlfühlfaktor.

Ihr Hotel:
Hotel zum Wohlfühlen
Im Saalachtal, zwischen mächtigen Gipfeln, sanften Wiesen und Almen liegt inmitten des kleinen Bergdorfes Unken unser rustikales Landhotel Kirchenwirt. Hier erleben Sie noch traditionelle Gastfreundschaft, gutes deftiges Essen und gemütliche helle Zimmer mit Bad/DU/WC, TV und meist Balkon.

Reiseverlauf:
1.Tag › Anreise
Vorbei am Chiemsee, über Inzell und den Steinpass erreichen wir Unken im Saalachtal. Unsere Wirtin hat schon die Kaffeetafel gedeckt und heißt uns in gemütlicher Runde herzlich willkommen.

2.Tag › Berchtesgadener Land
Am Königssee lauschen wir während der Schifffahrt nach St. Bartholomä dem Trompetenecho. Möglichkeit zur Einkehr. Anschließend Zeit zum Bummeln in Berchtesgaden und Weiterfahrt auf die Rossfeld-Ringstraße mit gewaltigen Ausblicken auf den Hohen Göll, ins Salzburger und Berchtesgadener Land bis in die Steiermark. Rückfahrt mit Stopp an der Enzianbrennerei Grassl mit Führung und Verkostung.

3. Tag › PillerseeTal & Jakobskreuz
Dieser Ausflug führt zum schönsten Aussichtsberg (1.462 m) im Pillerseetal. Nach Stopp an der bekannten Latschenbrennerei geht’s mit dem Sessellift auf die Buchensteinwand und mit dem Fahrstuhl weiter im Inneren des größten begehbaren Gipfelkreuzes der Welt, dem Jakobskreuz, zur Aussichtsplattform. Grandioser Ausblick. Rückfahrt über Saalfelden, mit Stopp in Reith zum kurzen Spaziergang durch die tosende Innersbachklamm.

4.Tag › Mirabellgarten und Salzburg
Die Mozartstadt Salzburg ist unser Ziel. Die Stadtführung startet den Spaziergang durch die einzigartige Blütenpracht im Mirabellengarten. Über den Markatsteg geht es weiter in die Altstadt bis zum Domplatz, die traumhafte Kulisse der Salzburger Festspiele. Es bleibt genügend Zeit, durch die Salzburger Gassen zu flanieren und zum Kaffee trinken.

5. Tag › Bergerlebnis mit Traktorfahrt
Heute erwartet Sie ein tolles Erlebnis! Über den Pass Thurn geht’s nach Bruck an der Glocknerstraße. Hier steigen wir um in ein Traktorgespann und fahren auf traumhafter Strecke abseits der Touristenwege zu einem urigen Berggasthof mit eigener Brauerei. Der Wirt, ein diplomierter Braumeister, erklärt uns alles Wissenswerte über den goldenen Hopfentrank und lädt uns dann zur Bierverkostung ein. Gönnen Sie sich doch eine echte Pinzgauer Almjause dazu. Wer möchte, kann noch einen kleinen Verdauungsspaziergang machen, bevor es mit dem Traktorgespann wieder ins Tal und mit dem Bus zurück zum Hotel geht.

6. Tag › Heimreise
Ein erlebnisreicher Urlaub geht zu Ende.

■ zurück zur Übersicht