REISEFINDER

Reisen
Sardinien

4*-Hotel am Meer & exklusives Ausflugsprogramm

Unsere Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Reisebegleitung
  • Begrüßungskaffee mit süßer Überraschung
  • Reise-Treuebonus-Scheck
  • 2 x Fährüberfahrt Genua-Porto Torres und Golfo Aranci-Livorno in 2-Bett-Innen- Kabinen mit DU/WC
  • 2 x erweitertes Frühstück an Bord
  • 6 x Übernachtung im 4*-Hotel (siehe Beschreibung)
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 5 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x typisches sardisches Abendessen
  • täglich frisches Salatbuffet
  • 1 x Zwischenübernachtung/HP in Südtirol
  • geführter Ortsrundgang Castelsardo
  • 5 x ganztägige Reiseleitung 2. - 7. Tag (5. Tag fakulativ)

 

  • 1 x Weinprobe mit Imbiss
  • Fährüberfahrten Maddalena-Archipel
  • 1 x Mittagessen inkl. Getränke bei den Hirten
  • Ausflüge wie beschrieben (außer 5. Tag)
  • Straßensteuern / Parkgebühren
  • Hafen- und Treibstoffgebühren nach aktuellem Stand August 2022 seitens Fährgesellschaft
  • Insolvenzversicherung

    Wunschleistungen auf Fähren

    (Preise Hin+Rückfahrt)

  • 2 x HP an Bord 45,00 €
  • 2-Bett-Kabine außen 30,00 €
  • 1-Bett-Kabine außen 30,00 €
10 TAGE
Italien 

03.05.2023 - 12.05.2023
Preis:
EZZ 255,00 €
1.239,00 €
1.199,00 € (inkl. Frühbucherrabatt bei Buchung bis 28.02.2023)
■ zurück zur Übersicht

Reiseinformationen:
Sardinien zählt zu den schönsten Mittelmeerinseln und ist ein Urlaubsparadies wie aus dem Bilderbuch. Karibisch weiße Sandstrände mit kilometerlangen Dünen, türkis-blaues Meer, traumhafte Küstenstraßen, einsame Gebirgszüge mit fantastischen Ausblicken, schattenspendende Pinienwälder, uralte Korkeichen und eine wunderbare Macchia. Entdecken Sie die facettenreiche Schönheit der Sonneninsel, atmen Sie den würzigen Duft aromatischer Mittelmeersträucher, erkunden Sie geschichtsträchtige Städte mit italienischem und katalanischem Flair und genießen Sie die malerischen Küsten und Strände. Sie wohnen an der Costa Smeralda in einem sehr schönen 4*-Hotel am Meer in Baja Sardinia. Umgeben von einem türkis leuchtenden Meer, im Schutz einer breiten Bucht mit kristallklarem Wasser und feinstem Sand, ist Baja Sardinia heute einer der beliebtesten Urlaubsorte Sardiniens.

Ihr Hotel:
4*-Hotel am Meer

Das Hotel Punta East**** in Baia Sardinia befindet sich in der Nähe der Piazetta mit kleinen Geschäften, Bars, Restaurants und 200 m vom traumhaften Strand mit blau-türkis schimmerndem Meer entfernt. Die Einrichtung ist hell und freundlich im sardischen Stil gestaltet. Es verfügt über Panoramaterrasse mit sehr schönem Poolbereich, Bar und Restaurant mit ausgezeichneter Küche. Alle 54 Zimmer sind elegant eingerichtet und bieten Bad/DU/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, WI-FI, Minibar, Safe und Balkon. Weiterempfehlung 95 %

© Salvatore - stock.adobe.com, refresh(PIX) - stock.adobe.com / © Kess16 - stock.adobe.com, samott - Fotolia, Beboy - Fotolia

Reiseverlauf:
1. Tag › Anreise zur Nachtfähre Abfahrt am zeitigen Morgen über Nürnberg, Ulm, vorbei am Bodensee und Lichtenstein, Chur, Mailand nach Genua, wo wir auf die nächtliche Fähre nach Sardinien einschiffen. Möglichkeit zum Abendessen, Übernachtung an Bord.

2. Tag › Ausschiffung – Castelsardo – Costa Smeralda Gut gefrühstückt erreichen wir den Hafen von Porto Torres im Nordwesten Sardiniens. Auf unserem Weg zur Costa Smeralda besuchen wir den malerischen Küstenort Castelsardo, hoch über dem Meer auf einem Felsen erbaut mit grandiosem Ausblick auf den gesamten Golf. Unser Reiseleiter zeigt uns die malerische Altstadt und die Handwerksstände, wo die berühmten Körbchen aus wilden Palmenblättern mit typischen Mustern dekoriert entstehen. Am späten Nachmittag erreichen wir unser schönes 4*-Hotel in Baia Sardinia.

3. Tag › Costa Smeralda und San Pantaleo Die weltberühmte Costa Smeralda ist Inbegriff von türkisblauem Meer, traumhaften Buchten, glasklarem Wasser und unbezahlbarem Luxus. Bei einem Rundgang erkunden wir Porto Cervo, der mit seinem Yachthafen Treffpunkt der Betuchten ist. Anschließend führt die atemberaubende Fahrt vorbei an Granitklippen und weißen Sandstränden mit Blick auf das smaragdgrüne Meer. Abseits von der mondänen Costa Smeralda entdecken wir das kleine Künstler-Dorf San Pantaleo und genießen schließlich eine Weinprobe mit kleinem Imbiss.

4. Tag › Maddalena Archipel Das Smaragdgrün des traumhaften Meeres um das Archipel „La Maddalena“ lässt einen glauben, man sei in einem tropischen Paradies. Mit der Fähre fahren wir ab Palau nach La Maddalena und umrunden die Insel auf der aussichtsreichen Panoramastraße. Unvergessene Ausblicke begleiten die Fahrt. Mit Fähre und Bus geht’s zurück zum Hotel.

5. Tag › Freier Tag oder Ausflug Bonifacio / Korsika Genießen Sie Sonne, Strand und Meer an diesem freien Tag. Fakultativ bieten wir Ihnen einen Ausflug nach Korsika an. Mit dem Bus geht’s nach St. Teresa di Gallura und mit der Fähre weiter in die Festungsstadt Bonifacio. Die Bimmelbahn bringt uns ins Zentrum und wieder zurück. Neben der atemberaubenden Lage am Rand von 60 m hohen und senkrecht ins Meer abfallenden Kalkfelsen beeindruckt vor allem der Naturhafen und die herrliche Altstadt mit ihrer mächtigen Zitadelle. (Leistungen: Busfahrt, ganztägige Reiseleitung, Fährüberfahrten, Transfer Bimmelbahn Hafen-Zentrum-Hafen / Preis pro Person: 79,00 € bei min. 18 Pers.)

6. Tag › Gallura-Rundfahrt Die wunderbare Landschaft der Gallura ist unser heutiges Ziel. Weinberge, mächtige Kork- und Steineichen, Kastanienwälder, kleine, noch unverfälschte charmante Dörfer sind umgeben von einer kargen Hügellandschaft mit bizarrer Felskulisse. Wir bummeln durch die malerischen Gassen von Tempio und können im kleinen Örtchen Luras zwei der ältesten Olivenbäume ganz Italiens sehen.

7. Tag › Nuoro, Orgosolo & Mittagessen bei den Hirten Heute entdecken wir das Herz Sardiniens. Erstes Ziel ist Nuoro inmitten der Berge. In der Altstadt mit strengem und traditionsreichem Charakter, kann man oft die bunten alten Trachten sehen. Weiterfahrt nach Orgosolo. In Haarnadelkurven geht es hinauf in das schaurig-schöne Hirtendorf, das bekannt wurde durch die zeitkritischen Wandmalereien, die sogenannten „Murales“. Hier sind wir zu einem unvergesslichen Mittagessen bei den Hirten eingeladen. Dabei gibt es „Ispianada“ (Würste), Spanferkel, „Cannonau“ (Wein), Fladenbrot, Pecorinokäse mit Honigquark, Obst, Kuchen und „Abbardante“ (Schnaps) zur Verdauung.

8. Tag › Freizeit & Nachtfähre Gemütlich lassen wir unseren Urlaub ausklingen – können noch einmal durch unseren schönen Urlaubsort bummeln – vielleicht findet sich auch noch ein kleines Mitbringsel. Nachmittags fahren wir nach Olbia zum Stadtbummel durch die beliebte Fußgängerzone. Am Abend erwartet uns im Hafen in Golfo Aranci die Nachtfähre zurück aufs Festland. Einschiffung, Möglichkeit zum Abendessen an Bord. Bei einem Drink und einem Tänzchen an der Bar können Sie diese schöne Reise gemütlich ausklingen lassen.

9. Tag › Rückreise bis Südtirol Frühstück an Bord. Wir erreichen den Hafen von Livorno und fahren über Florenz, Verona nach Südtirol zur Zwischenübernachtung.

10. Tag › Heimreise Mit dem Gefühl, eines der schönsten Fleckchen Erde Europas entdeckt zu haben fahren wir nach Hause.

■ zurück zur Übersicht