REISEFINDER

Reisen
Pinzgauer Bergfrühling

Zwischen Wildkogel und Großvenediger

Unsere Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Reisebegleitung
  • 1 x Kaffee und Kuchen im Bus
  • Reise-Treuebonus-Scheck
  • 5 x Übernachtung im Hotel (siehe Beschreibung)
  • 5 x großes Frühstücksbuffet
  • 5 x 3-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet
  • 1 x Kaffee & Kuchen im Hotel
  • 1 x Musikabend mit dem Juniorchef
  • Eintritt Talmuseum Rauris
  • Bergbahnfahrt Rauriser Hochalm
  • Greifvogel-Flugschau auf der Rauriser Hochalm
  • Fahrt Pinzgauer Schmalspurbahn
  • Schifffahrt Zeller See

 

  • Besuch Enzianhof mit Führung im Räucherkeller und zünftiger Brettljause
  • Eintritt Krimmler Wasserfälle
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Maut Felbertauernstraße
  • Maut Großglockner-Hochalpenstraße
  • Maut Gerlos Alpenstraße
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Kurtaxe (2,- € pro Tag)
  • Straßen- und Parkgebühren
  • Insolvenzversicherung

    Weitere Eintritte sind örtlich zahlbar.

    Bildquelle: © Fotos: Felsch Fotodesign

6 TAGE
Österreich 

26.05.2019 - 31.05.2019
Preis:
EZZ 55,00 €
499,00 €
diese Reise hat bereits stattgefunden
■ zurück zur Übersicht

Reiseinformationen:
Bergbahn & Schifffahrt inklusive

Neukirchen am Großvenediger, im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern, ist der perfekte Ort um einen grandiosen Bergfrühling zu erleben. Neben der herzlichen Pinzgauer Gastlichkeit und seinen köstlichen heimischen Spezialitäten bietet das Pinzgau eine Fülle touristischer Attraktionen. Ob von der Pinzgauer Lokalbahn aus, durch die großen Panoramascheiben unseres Reisebusses oder aus luftiger Gondelhöhe – Sie werden begeistert sein von der einzigartigen Weitsicht auf die höchsten Berge Österreichs.

Ihr Hotel:
Hotel mit top Aussicht
Das Landhotel Abelhof liegt ruhig oberhalb von Neukirchen mit traumhafter Aussicht ins Untersulzbachtal und auf Klein- und Großvenediger. Es verbindet familiäre Gastlichkeit mit modernem Komfort und begeistert seine Gäste mit fantastischer regionaler Küche und gemütlichen Komfortzimmern im Landhausstil mit DU/WC, Föhn, Kabel-TV und Radio. Sie sind bequem mit dem Lift erreichbar und bieten alle vom Balkon einen traumhaften Bergblick.

Reiseverlauf:
1. Tag › Anreise
Vorbei an München, Kufstein, Mittersill nach Neukirchen am Großvenediger. Auf knapp 900 m Höhe beziehen wir im Abelhof unsere Zimmer und genießen vom Balkon die grandiose Aussicht.

2. Tag › Der Berg ruft
Eine fantastische Panoramafahrt führt auf der Großglockner-Hochalpenstraße über das Fuschertörl, vorbei an der Edelweißspitze zur Kaiser-Franz-Josef-Höhe. Genießen Sie die grandiose Aussicht auf den Glockner-Gipfel und die Pasterze. Über Heiligenblut und durchs Mölltal kommen wir nach Lienz, der Hauptstadt Osttirols. Hier Stopp zum Bummeln und Kaffeetrinken. Auf der aussichtsreichen Felbertauernstraße geht’s zurück zum Hotel.

3. Tag › Rauriser Hochalm
Wir fahren ins Raurisertal, dem „Tal der großen Greifvögel“ – eingerahmt von mächtigen 3000ern. Im Talmuseum erfahren wir zunächst vom ehemaligen Goldbergbau und vom Brauchtum und der bäuerlichen Arbeit im Tal. Anschließend geht’s mit der Bergbahn hinauf zur Hochalm. Ein kurzer Fußweg führt zum idyllischen Hochalm-Bergsee und im Berggasthof gibt’s Möglichkeit zur Mittagsjause. Nachmittags erleben wir eine imposante Flugschau von Bartgeier, Gänsegeier und Steinadler inmitten dieser grandiosen Bergwelt.

4. Tag › Romantikfahrt mit Bahn & Schiff
Fahrt ins Tal. Vom Bahnhof Neukirchen starten wir die romantische Fahrt mit der Pinzgauer Schmalspurbahn nach Zell am See. Hier unternehmen wir zunächst eine gemütliche Schifffahrt und können anschließend den Ort auf eigene Faust erkunden, mit der Seilbahn die Schmittenhöhe erklimmen oder zu Mittag essen. Mit der Bahn geht’s zurück nach Neukirchen. Im Hotel erwartet man uns bereits zum gemütlichen Kaffeetrinken und am Abend greift der Juniorchef zum Akkordeon und spielt auf. Viel Spaß.

5. Tag › Schinkenprobe & Wasserfall
Heute fahren wir über die aussichtsreiche Gerlos Alpenstraße zum Enzianhof, ein Alpengasthof inmitten der grandiosen Zillertaler Bergwelt. Hier sind wir nach einer Führung im Räucherkeller zur zünftigen Brettljause mit Räucherschinken und Käse aus eigener Herstellung eingeladen. Auf der Rückfahrt Stopp an den eindrucksvollen Krimmler Wasserfällen.

6. Tag › Heimreise
Wundervolle Bergerlebnisse liegen hinter uns. Wir fahren heim.

■ zurück zur Übersicht