REISEFINDER

Reisen
Silvestersause im Wienerwald

Inklusive Getränke am Silvesterabend

Unsere Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Reisebegleitung
  • Reise-Treuebonus-Scheck
  • 4 x Übernachtung im sehr guten 3*-Hotel (siehe Beschreibung)
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 2 x 3-Gang-Abendessen
  • 1 x Abendessen deftige Gulaschparty mit 1 Glas Bier
  • Silvesterfeier im Hotel mit Galabuffet, Live-Tanzmusik, Getränke inklusive (Bier, Wein, alkoholfreie Getränke), 1 Glas Sekt um Mitternacht

 

  • Ausführliche Stadtrundfahrt Wien
  • Ausflug Wienerwald mit Reiseleitung
  • 1 x Kellerführung mit Weinverkostung
  • Einkehr beim Heurigen in Gumpoldskirchen
  • Auffahrt Donauturm
  • Kurtaxe (2,30 €/ Nacht)
  • Maut- und Parkgebühren
  • Insolvenzversicherung
  • Weitere Eintritte sind örtlich zahlbar.
5 TAGE
Österreich 

29.12.2020 - 02.01.2021
Preis:
EZZ 85,00 €
625,00 €
■ zurück zur Übersicht

Reiseinformationen:
Das noble Thermalbad Vöslau mit seiner prachtvollen Architektur ist perfekter Ausgangspunkt zu einer kurzweiligen Silvesterreise vor den Toren Wiens. Wir entdecken die berühmten Sehenswürdigkeiten Wiens, bummeln über den Prater und genießen beim Besuch eines Weinguts und der Einkehr in einem gemütlichen Weinlokal in Gumpoldskirchen die ausgelassene Lebensart im Wienerwald.

© WienTourismus / Popp & Hackner · Mirau · WienTourismus / Willfried Gredler-Oxenbauer

Ihr Hotel:
Sehr gutes Hotel Im Thermalbad Vöslau, nur wenige Gehminuten zum noblen Kurpark und ins Stadtzentrum, liegt unser sehr gutes Hotel College-Garden umgeben von einem kleinen Park ruhig und dennoch zentral. Alle Zimmer sind hell, großzügig im trendigen Design eingerichtet und verfügen über Balkon, DU/WC, Föhn, Telefon, Flat-Sat-TV, WLAN und Safe. Weiters bietet es Terrasse, Lift, Bar, Café und Restaurant mit sehr guter internationaler Küche.

Reiseverlauf:
1. Tag › Anreise Durch Tschechien, vorbei an Wien, erreichen wir das Thermalbad Vöslau im schönen Wienerwald. Zimmerbezug. Ein kurzer Spaziergang zum nahegelegenen Kurpark vermittelt einen ersten Eindruck vom noblen Kurort.

2. Tag › Wien Wir fahren in die alte Kaiserstadt Wien. Ein Stadtführer zeigt uns die berühmten Sehenswürdigkeiten. Stephansdom, Hofburg, Oper, Prater, Hotel Sacher u.v.m. werden uns begeistern. Nachmittags Freizeit am Prater. Faszinierend ist der Blick auf die Stadt bei einer Fahrt mit dem Riesenrad.

3. Tag › Wienerwald Durch das berühmte Helenental, vorbei am Sühnekloster Mayerling, Schauplatz der Tragödie des Kronprinzen Rudolf, erreichen wir Stift Heiligenkreuz. Bei einer Führung bekommen wir Einblick ins Klosterleben. Anschließend probieren wir auf einem Weingut die berühmten Weine und kehren zu einer Jause beim Heurigen in Gumpoldskirchen ein. Nachmittags genießen wir das besondere Flair des Nobelkurortes Baden. Es bleibt genügend Zeit zur Vorbereitung auf eine beschwingte Silvesterfeier mit Galabuffet, Tanzmusik und Gratisgetränken. Mit einem Glas Sekt begrüßen wir das neue Jahr.

4. Tag › Wien Am späten Vormittag fahren wir noch einmal nach Wien. Bei der Auffahrt mit dem Expresslift auf den Donauturm bietet sich von der Aussichtsterrasse in 150 m Höhe eine traumhafte Aussicht über die Weltstadt. Nachmittags Freizeit am Schwedenplatz mit Möglichkeit zur Fiakerfahrt und Einkehr in ein Wiener Kaffeehaus.

5. Tag › Heimreise Wunderbare Erlebnisse nehmen wir mit zurück ins Erzgebirge.

■ zurück zur Übersicht