REISEFINDER

Reisen
Silvesterparty zwischen Taunus und Mainmetropole

Inklusive Getränke am Silvesterabend

Unsere Leistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Reisebegleitung
  • Begrüßungskaffee mit süßer Überraschung
  • Reise-Treuebonus-Scheck
  • 3 x Übernachtung im 3*Superior-Hotel (siehe Beschreibung)
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Langschläferfrühstück am Neujahrstag
  • 2 x Abendessen vom Buffet
  • Silvesterfeier im Hotel mit Galabuffet, Tanz-Musik (Live-Band oder DJ), Getränke inklusive 19 - 1 Uhr (Bier, Hauswein, alkoholfreie Getränke), 1 Glas Sekt um Mitternacht, Mitternachtsimbiss

 

  • Stadtrundfahrt Wiesbaden mit örtlichem Gästeführer inkl. Eintritt Russische Kirche
  • Stadtrundfahrt Frankfurt am Main mit örtlichem Gästeführer
  • 100-minütige Main-Schifffahrt durch Frankfurt
  • Taunus-Rundfahrt mit Reiseleitung
  • große geführte Airport-Tour auf dem Frankfurter Flughafen
  • Parkgebühren
  • Insolvenzversicherung

    Weitere Eintritte sind örtlich zahlbar.

4 TAGE
Deutschland 

30.12.2021 - 02.01.2022
Preis:
EZZ 69,00 €
589,00 €
■ zurück zur Übersicht

Reiseinformationen:
Inklusive Getränke am Silvesterabend

Frankfurt am Main liegt im Herzen Deutschlands und fasziniert mit der imposantesten Skyline unseres Landes, mit ihrem wunderschönen historischen Zentrum mit der Neuen Altstadt und zahlreichen Äppelwoi-Kneipen sowie dem größten deutschen Verkehrsflughafen. Erleben Sie die internationale Finanzmetropole mit all ihren Facetten, den idyllischen Naturpark Taunus mit wunderschönen Fachwerkstädtchen und eine tolle Silvesterparty All Inklusive.

Bildquelle: © Landeshauptstadt Mainz

Ihr Hotel:
3*Superior-Hotel
Das moderne H+ Hotel Frankfurt Airport West liegt idyllisch am Rand von Hofheim-Diedenbergen, einem ruhigen Vorort von Frankfurt. Es bietet Foyer mit Rezeption, Restaurant mit ausgezeichneter internationaler Küche, Bar, Lift, gratis WLAN im gesamten Hotel und gemütliche Komfortzimmer mit Bad/DU/WC, Föhn, Flat-TV, Telefon, Safe, Schreibtisch.
95% Weiterempfehlung

Reiseverlauf:
1. Tag › Anreise mit Wiesbaden
Über Bamberg, Würzburg erreichen wir die Hessische Landeshauptstadt Wiesbaden. Mit örtlichem Gästeführer lernen wir bei der Rundfahrt durch das Stadtzentrum, über den Neroberg bis hin zum Biebricher Schloss am Rhein die schönsten Plätze und historischen Sehenswürdigkeiten kennen. Es ist nun nicht mehr weit bis zu unserem Hotel. Zimmerbezug. Abendessen.

2. Tag › Frankfurt am Main & Silvesterfeier
Wir fahren nach Frankfurt am Main und erleben die Mainmetropole in ihrer ganzen Vielfalt. Urban, glitzernd, lebhaft und zugleich historisch und charmant. Frankfurt zählt zu den Top-Städten weltweit! Vormittags begleitet uns ein Stadtführer zur Stadtrundfahrt und nach der Mittagspause erleben wir die Weltstadt bei einer Main-Schifffahrt von ihrer schönsten, von ihrer Wasser-Seite aus. Wieder zurück im Hotel bleibt genügend Zeit zur Vorbereitung auf die Silvesterfeier mit Galabuffet, Tanz-Musik, Gratisgetränken und Mitternachtsimbiss. Mit einem Glas Sekt begrüßen wir das neue Jahr.

3. Tag › Taunus-Rundfahrt
Nach ausgiebigem Katerfrühstück begrüßen wir unseren Reiseleiter zur Rundfahrt durch den Taunus, beliebtes Erholungsgebiet der Großstädter von Wiesbaden und Frankfurt. Entlang der Taunushochstraße genießen wir die idyllische Natur, hören von der Geschichte der Römer, die hier vielerorts ihre Spuren hinterließen und lassen uns von der Residenzstadt Bad Homburg und herrlichen Fachwerkstädtchen begeistern.

4. Tag › Faszination Airport – Heimreise
Wir verladen unsere Koffer und erleben zunächst den größten deutschen Verkehrsflughafen bei einer spannenden Rundfahrt. Mit dem Bus geht’s direkt aufs Vorfeld. Entlang der Terminals erleben wir die Vielfalt an Airlines und Flugzeugtypen. Auf der einen Seite starten und landen die Jets, auf der anderen werden sie betankt, beladen und Passagiere steigen ein. Wir kommen am Frachtbereich CargoCity Süd, am riesigen Airbus A380-Hangar der Lufthansa und an der Baustelle des künftigen Terminals 3 vorbei. Ein tolles Erlebnis. Es bleibt noch Zeit für einen Blick von der Besucherterrasse.
Anschließend Rückfahrt ins Erzgebirge.

■ zurück zur Übersicht