REISEFINDER

Reisen
Schwarzwald & Elsass

Inklusive Besuch Chrysanthema in Lahr

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Reisebegleitung
  • Begrüßungskaffee mit süßer Überraschung
  • Reise-Treuebonus-Scheck
  • Begrüßungssekt
  • 5 x Übernachtung im Hotel (siehe Beschreibung)
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5 x 3-Gang-Abendmenü
  • 1 x Schwarzwälder Kirschtorten-Seminar mit Verkostung
  • 1 x Weinprobe mit erlesenen Weinen der Region

 

  • 3 x örtliche Reiseleitung 2. - 4. Tag
  • Führung im Uhrenpark Triberg mit weltgrößter Kuckucksuhr
  • Stadtführung Freiburg
  • Besuch Chrysanthema in Lahr
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Straßen- und Parkgebühren
  • Insolvenzversicherung
  • Weitere Eintritte sind örtlich zahlbar.
6 TAGE
Deutschland 

25.10.2024 - 30.10.2024
Preis:
EZZ 105,00 €
729,00 €
699,00 € (inkl. Frühbucherrabatt bei Buchung bis 28.02.2024)
■ zurück zur Übersicht

Reiseinformationen:
Indian Summer & Blütenpracht
Freuen Sie sich zum Saisonabschluss auf eine Reise, die an Farbenpracht kaum zu überbieten ist. Die Laubwälder des Schwarzwaldes schillern in Tausend Farben, im goldbraunen Gewand präsentieren sich die Elsässer Weinberge und abertausende bunte Chrysanthemen schmücken die Altstadt von Lahr. Der Besuch der weltgrößten Kuckucksuhr, eine Weinprobe und ein Schwarzwälder Kirschtorten-Seminar runden diese Reise ab.

Ihr Hotel:
Das sehr gute Hotel Zum Ochsen*** in Schallstadt empfängt seine Gäste mit echter badischer Herzlichkeit. Es bietet Rezeption, Lift, Bar und Restaurant mit Außenterrasse. Bekannt und beliebt ist die saisonale Badische Frischeküche nach dem Motto: Badisch, lecker, einfach gut! Die hellen, gemütlichen Zimmer verfügen über Bad/DU/ WC, Föhn, Flat-TV, Safe, einige über Balkon. WLAN empfangen Sie im gesamten Haus kostenlos.

Reiseverlauf:
1. Tag › Anreise
Anreise über Nürnberg, Karlsruhe, Freiburg nach Schallstadt. Mit einem Begrüßungssekt heißt man uns herzlich willkommen.

2. Tag › Goldener Oktober im Schwarzwald
Mit Reiseleiter starten wir gleich zu einer faszinierenden Rundfahrt durch den Hochschwarzwald. Auf Freiburgs Hausberg, den Schauinsland erwarten uns grandiose Ausblicke auf Freiburg, die Vogesen und den Feldberg. Durchs sonnige Urachtal geht’s nach Triberg. Im Uhrenmuseum gibt es viel zu entdecken – von prachtvollen Standund Wanduhren bis hin zur größten Kuckucksuhr der Welt. Rückfahrt durch das idyllische Glottertal.

3. Tag › Indiansummer an der Elsässischen Weinstraße
Die Fahrt führt zunächst nach Colmar – mit seinen mittelalterlichen Gassen, Fachwerkhäusern, blumengeschmückten Balkons und kleinen Cafés einer der schönsten Orte Frankreichs. Einen tollen Überblick erhalten Sie bei einer Rundfahrt mit dem Stadtbähnchen. Nachmittags Fahrt entlang der Elsässer Weinstraße durch herrliche Weinorte mit Stopp im wunderschönen Weinörtchen Riquewihr. Zurück im Hotel erleben wir bei einem Schwarzwälder Kirschtorten- Seminar die Herstellung dieser Spezialität, die nach dem Abendessen als Dessert serviert wird.

4. Tag › Münstertal – Schluchsee – Titisee
Der heutige Ausflug führt durchs herrliche Münstertal mit einzelnen Siedlungskernen und vielen Schwarzwaldhöfen nach St. Blasien mit Stopp am beeindruckenden Dom. Der klassizistische Kuppelbau ist mit 36 m Durchmesser und 62 m Höhe der Größte seiner Art nördlich der Alpen. Vorbei am idyllischen Schluchsee und Titisee-Neustadt erreichen wir nachmittags den Titisee. Hier ist Zeit zu einer gemütlichen Schifffahrt oder zum Kaffeetrinken. Rückfahrt durchs tiefe Höllental, das sich zwischen schroffen, teils 600 m hohen Felswänden hindurch schlängelt.

5. Tag › Freiburg & Chrysanthema
Heute Vormittag erkunden wir Freiburg, die wärmste Stadt Deutschlands. Beim Stadtbummel besuchen wir u.a. den Bauernmarkt, das Münster und das Bächle. Nach etwas Freizeit fahren wir durch die oberrheinische Tiefebene nach Lahr, berühmt für die alljährlich stattfindende Chrysanthema. Die gesamte Altstadt ist mit abertausenden bunten Chrysanthemen geschmückt. Wir nehmen uns Zeit zum Bestaunen. Unternehmen Sie eine kleine Stadtrundfahrt mit dem Bähnle oder gönnen Sie sich einen leckeren Eisbecher in einem der vielen Cafés. Nach dem Abendessen erleben wir eine Weinprobe mit erlesenen Weinen der Region.

6. Tag › Heimreise
Mit farbenfrohen Erinnerungen fahren wir zurück ins Erzgebirge.

■ zurück zur Übersicht