REISEFINDER

Reisen
Erlebnistage im Mölltal

Inklusive Schifffahrt & Jause beim Himmelbauer

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Reisebegleitung
  • Begrüßungskaffee mit süßer Überraschung
  • Reise-Treuebonus-Scheck
  • 6 x Übernachtung im Hotel (siehe Beschreibung)
  • 1 x Begrüßungssekt
  • 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 6 x 3-Gang-Wahlmenü inkl. Suppenund knackigem Salatbüffet
  • 3 x örtliche Reiseleitung 2.,4., 5. Tag

 

  • 2-stündige Schifffahrt Weißensee
  • Führung und Schnapsverkostung in einer Osttiroler Naturbrennerei
  • Ausflug mit Kleinbussen zum Himmelbauer inklusive kräftiger Jause
  • Maut Goldeck Panoramastraße
  • Straßen- und Parkgebühren
  • Insolvenzversicherung
  • Weitere Eintritte und Kurtaxe (ca. 2,22 €/ Nacht) sind vor Ort zahlbar.
7 TAGE
Österreich 

28.07.2024 - 03.08.2024
Preis:
EZZ 119,00 €
855,00 €
825,00 € (inkl. Frühbucherrabatt bei Buchung bis 28.02.2024)
■ zurück zur Übersicht

Reiseinformationen:
Zwischen Kärnten und Osttirol
Das traumhaft gelegene Mölltal, eingebettet in eine grandiose Berglandschaft, verbindet die bekannten Urlaubsregionen Kärnten und Osttirol. Lassen auch Sie sich begeistern von der idyllischen Seenlandschaft Kärntens und der schroffen Bergwelt mit urigen Hochtälern Osttirols. Das Mölltal war Ziel unserer Jubiläumsreise zum 30-jährigen Firmenjubiläum. Die Begeisterung der teilnehmenden Gäste ist heute noch zu spüren.

Ihr Hotel:
Erlebnishotel
Im Luftkurort Obervellach liegt das Erlebnishotel Mölltal auf einer kleinen Anhöhe, ruhig und mit traumhaftem Bergblick. Unsere Wirtsleute, die musikalische Familie Linder, und ihr Team vermitteln familiäre Gastlichkeit, so dass man sich von Beginn an wie zuhause fühlt. Modern und komfortabel eingerichtet bietet es Rezeption, WLAN im ganzen Haus, Lift, kleinen Saunabereich, Bar, Restaurant, Gartenterrasse und einen gemütlichen, großzügigen Veranstaltungsraum. Alle Zimmer verfügen über Bad/DU/ WC, Föhn, Flat-TV, Telefon und Schreibtisch.

Reiseverlauf:
1. Tag › Auf in die Berge
Über München, Salzburg, die herrlich gelegene Tauernautobahn ins Mölltal. Mit einem Gläschen Sekt heißen uns unsere Wirtsleute herzlich willkommen.

2. Tag › Goldeck-Panoramastraße
Mit Reiseleiter geht’s Richtung Kärnten auf die fantastisch gelegene Goldeck Panoramastraße, die durch die grandiose Bergwelt der Latschur-Gruppe hinunter ins Untere Gailtal führt. Kurzer Aufenthalt bei traumhaftem Bergpanorama. Nachmittags Stopp in Villach. Die alten Gassen, idyllischen Arkadenhöfe und wunderschönen Fassaden vermitteln südlich- mediterranes Flair. Es ist Zeit zum gemütlichen Kaffeetrinken. Die Rückfahrt führt durch das traumhaft gelegene Gegendtal vorbei am Afritzer See, Feldsee und Millstättersee.

3. Tag › Weißensee-Schifffahrt & Naturbrennerei
Um die Kreuzeckgruppe herum, geht’s über Serpentinen hinauf zum traumhaft gelegenen Weißensee. Glasklar ist das Wasser und die umliegenden Berge spiegeln sich im See. Wir unternehmen eine gemütliche Schifffahrt und verbringen anschließend in Techendorf am See die Mittagspause. Nachmittags fahren wir durchs Obere Drautal Richtung Osttirol. In einer Naturbrennerei auf einem über 400 Jahre alten Erbhof erfahren wir, wie mit viel Liebe und Handarbeit aus vollreifem Obst aromatische und gehaltvolle Brände entstehen und können vom Schnaps, Likör und naturtrüben Apfelsaft probieren. Heute Abend können Sie beim stimmungsvollen Musikabend mit unseren Wirtsleuten Manuela und Jens kräftig das Tanzbein schwingen.

4. Tag › Lienzer Dolomiten
Heute ist die schroffe Bergwelt Osttirols unser Ziel. Bei traumhaften Ausblicken geht’s über den Iselsberg und durchs Pustertal hinauf ins Lesachtal, eines der schönsten Hochtäler der Alpen mit Stopp im bekannten Wallfahrtsort Maria Luggau und weiter über den Gailbergsattel in die hübsche Hauptstadt Osttirols, nach Lienz, auch „Perle der Dolomiten“ genannt. Nach kurzem Stadtspaziergang durch die wunderschöne Innenstadt ist Zeit für einen leckeren Eisbecher auf dem Hauptplatz.

5. Tag › Die berühmten Seen Kärntens
Entlang am idyllisch gelegenen Ossiacher See, vorbei an den Moosbacher Teichen erreichen wir den Wörthersee. Das berühmte Kirchlein in Maria Wörth, die grandiose Aussicht vom Pyraminenkogel und Velden, mit individuellem Aufenthalt zum Bummel entlang der Seepromenade – wir genießen unseren Urlaub.

6. Tag › Hoch hinaus zum Himmelbauer
Unser Reisebus hat heute frei. Mit Kleinbussen fahren wir nach kurzem Abstecher durch unseren Urlaubsort eine aussichtsreiche Serpentinenstraße hinauf zum Almgasthof Himmelbauer. Der 700 Jahre alte Traditionshof liegt auf 1281 m, umgeben von einer grandiosen Naturkulisse. Es lohnt sich ein gemütlicher Spaziergang um den Hof bevor wir uns auf der sonnigen Panoramaterrasse nieder lassen. Bei einer kräftigen Jause genießen wir die gesellige Zeit.

7. Tag › Abschied von Freunden
Die Zeit ist viel zu schnell vergangen. Wir haben uns sehr Wohl gefühlt beim „Mölliwirt“ und fahren mit fantastischen Erlebnissen im Gepäck zurück ins Erzgebirge.

■ zurück zur Übersicht