REISEFINDER

Reisen
Goldener Herbst bei Freunden in Russbach

Inklusive Musikabend & Nockerl backen

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Reisebegleitung
  • Begrüßungskaffee mit süßer Überraschung
  • Reise-Treuebonus-Scheck
  • Begrüßungstrunk mit Programmvorstellung
  • 6 x Übernachtung im Hotel (siehe Beschreibung)
  • 6 x Salzburger Frühstücksbuffet
  • 6 x Schmankerl-Wahlmenü
  • 1 x Salzburger Nockerl Nachmittag mit Verkostung
  • 1 x Bunter Abend mit Musik und Tanz
  • Gratisnutzung Sauna, Sanarium
  • Reiseleitung durch unseren Wirt Roman zu allen Ausflügen

 

  • Ausflug Filzmoos & Hofalmen inkl. Maut Gebirgsstraße Filzmooser Hochalmen
  • Ausflug Ausseer Land
  • Ausflug Salzburg mit Stadtführung und Eintritt Schloss Hellbrunn inkl. Wasserspiele
  • Ausflug ins Blaue
  • Ausflug Mondsee - Wolfgangsee inkl. Schifffahrt
  • Parkgebühren
  • Insolvenzversicherung
  • Weitere Eintrittsgelder und Kurtaxe (ca. 2,00 €/Nacht) sind örtlich zahlbar.
7 TAGE
Österreich 

01.10.2024 - 07.10.2024
Preis:
EZZ 99,00 €
929,00 €
899,00 € (inkl. Frühbucherrabatt bei Buchung bis 28.02.2024)
■ zurück zur Übersicht

Reiseinformationen:
Da ist Stimmung und Frohsinn garantiert!
Russbach ist ein typisches Bergdorf. Umgeben von der traumhaften Bergkulisse von Dachstein und Tennengebirge ist Russbach idealer Ausgangspunkt für abwechslungsreiche Ausflüge ins Salzburger Land und ins Salzkammergut. Unser Wirt Roman begleitet uns professionell und mit viel Witz auf allen Ausflügen und abends geht’s bei Livemusik und Tanz lustig zu.

Ihr Hotel:
Hotel Kerschbaumer***S
Der Ort Russbach steht für idyllischen Dorfcharakter mit spektakulärem Bergpanorama. Hier liegt das sehr gute Hotel Kerschbaumer, bekannt für familiäre Herzlichkeit, Heimatverbundenheit und aufmerksamen Service. Es verfügt über Rezeption, Restaurant, Bar, Weinstube, Sonnenterrasse und Wellnessbereich mit finn. Sauna. Die meisten Zimmer haben Balkon und alle sind mit DU/WC, Fön, Bademantel, TV, und Safe ausgestattet.

Reiseverlauf:
1. Tag › Anreise
Vorbei an München und Salzburg erreichen wir nachmittags unseren Urlaubsort Russbach. Beim Begrüßungscocktail bekommen wir Russbach und das Programm der nächsten Tage vorgestellt.

2. Tag › Filzmoos & Hofalmen
Unser erstes Ziel ist Bischofshofen mit Fotostopp an der berühmten Skisprungschanze. Weiter geht’s nach Filzmoos, bekannt für seine Wallfahrtskirche und dem Filzmooser Kindl. Über eine Mautstraße erreichen wir die Filzmooser Hochalmen, ein Gebiet von faszinierender Schönheit. Nach kurzem Spaziergang zum Almsee, ein kleiner idyllischer Gebirgssee am Fuße der Bischofsmütze besuchen wir eine der beiden Hofalmhütten.

3. Tag › Ausseer Land
Ein herrliches Panorama eröffnet sich über den Pötschenpaß hinein ins Ausseer Land nach Bad Aussee. Dirndlgwand und Lederhose - viele Geschäfte widmen sich der Tracht - eine Tradition, die das Ortsbild in Bad Aussee prägt. Im Kurpark überspannt die Mercedes-Brücke die rauschende Traun, sie ist Symbol für den geografischen Mittelpunkt Österreichs. Das Salzkammergut ist bekannt für seine vielen Seen. Roman hat einen besonderen Geheimtipp. Es ist Zeit für einen kleinen Spaziergang um den See oder ein Einkehrschwung.

4. Tag › Salzburg & Schloss Hellbrunn mit Wasserspiele
Salzburg ist einzigartig – und das in jeglicher Hinsicht. Das harmonische Zusammenspiel von Architektur, Kunst, Kultur sowie Tradition und Moderne auf kleinstem Raum macht den besonderen Reiz der Mozartstadt aus. Unser Roman zeigt uns die schönsten Ecken. Nach der Mittagspause besuchen wir das Lustschloss Hellbrunn mit seinen weltberühmten Wasserspielen. Ein einzigartiges Kulturjuwel.

5. Tag › Ausflug ins Blaue & Nockerl backen
Der heutige Ausflug ist vorerst ein Geheimnis. Unser Wirt Roman hat einen tollen Plan. Nachmittags können Sie Seniorchef Balthasar beim Salzburger Nockerl backen über die Schulter schauen oder selbst Nockerl formen und verkosten. Heute Abend ist Stimmung und Frohsinn angesagt beim bunten Abend mit Musik, Tanz und Witzen.

6. Tag › Mondsee – Wolfgangsee – Gosausee
Unsere Fahrt führt zunächst ins Mondseeland, ein landschaftliches Juwel. Der Ort Mondsee begeistert mit seinem farbenfrohen Ortskern, der Stiftskirche zum Hl. Michael und mit einer 5000-jährigen Geschichte. Weiterfahrt nach St. Gilgen am Wolfgangsee zur Schifffahrt nach St. Wolfgang. Hier Aufenthalt und Möglichkeit zum Kaffeetrinken im Weißen Rössl. Auf der Fahrt zum Gosausee beeindruckt schon das Bergpanorama des Dachsteins mit dem wildgezackten Gosaukamm. An windstillen Tagen spiegelt sich der höchste Berg der Region im glasklaren Wasser des Sees.

7. Tag › Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen von guten Freunden. Wir fahren nach Hause.

■ zurück zur Übersicht