REISEFINDER

Reisen
Abenteuer Andorra

4*-Hotel & echt starke Leistungen

Inklusivleistungen

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Reisebegleitung
  • Begrüßungskaffee mit süßer Überraschung
  • Reise-Treuebonus-Scheck
  • 2 x Zwischenübernachtung im Raum Lyon
  • 6 x Übernachtung im Hotel**** (siehe Beschreibung)
  • 8 x Frühstücksbuffet
  • 8 x Abendessen
  • Ausflug Traumhaftes Andorra mit örtl. Reiseleitung inkl. Eintritt Nationalmuseum Areny-Plandolit
  • Ausflug Tal der Träume mit örtl. Reiseleitung inkl. Fahrt mit der Zahnradbahn
  • Ausflug Tal Valira d' Orient mit örtl. Reiseleitung inkl. Eintritt Wallfahrtskirche Meritxell

 

  • Ausflug Höhlen von Labouiche mit örtl. Reiseleitung inkl. Eintritt mit Höhlenfluss- Bootsfahrt
  • Ausflug La Seu Urgell mit örtl. Reiseleitung inkl. Eintritt Kathedrale, Eintritt Tabakmuseum und Mittagessen mit Musik in einem urigen Bergrestaurant
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Straßen- und Parkgebühren
  • Insolvenzversicherung
  • Weitere Eintritte und Kurtaxe (ca. 2,00 €/ Nacht) sind örtlich zahlbar.
9 TAGE
Andorra 

06.07.2024 - 14.07.2024
Preis:
EZZ 219,00 €
1.239,00 €
1.199,00 € (inkl. Frühbucherrabatt bei Buchung bis 28.02.2024)
■ zurück zur Übersicht

Reiseinformationen:
Ein Brillant in den Pyrenäen
In den Ostpyrenäen, von den Grenzen Spaniens und Frankreichs liebevoll umarmt, liegt das Fürstentum Andorra inmitten einer eindrucksvollen Gebirgslandschaft. 3000m hohe zerklüftete Bergketten umschließen das Land mit einer faszinierende Welt aus natürlicher Schönheit und typisch andorranischer Kultur. Im malerischen Dorf Ordino erleben wir seine einzigartige Lebensweise, mit der Zahnradbahn geht’s auf 2000 m Höhe ins Tal der Träume, der Engolasters See auf 1800 m bietet Fotomotive vom Feinsten und der Höhlen von Labouiche verzaubern mit faszinierenden Tropfstein-Formationen und einem Wasserfall. Lassen Sie sich vom Ministaat in den Pyrenäen begeistern, in dem sich Tradition und Moderne in harmonischer Weise verbinden.

Ihr Hotel:
Das sehr gute Hotel Magic liegt ideal in der Hautstadt Andorra la Vella, nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Es bietet Lift, Lobby, Rezeption, Restaurant, Bar, Beauty-Salon und kleinen Wellnessbereich. Alle Zimmer verfügen über Bad/DU/WC, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Safe.

Reiseverlauf:
1. Tag › Anreise Lyon
Frühe Abreise über Freiburg in den Raum Lyon zur Zwischenübernachtung.

2. Tag › Willkommen in Andorra
Weiterreise über Nimes, Montbellier, Perpignan in das Fürstentum Andorra. In der Hauptstadt Andorra la Vella erwartet uns ein sehr gutes 4*-Hotel.

3. Tag › Traumhaftes Andorra
Entlang des Tales von Ordino, oft Teilstrecke einer Etappe der Tour de France, erreichen wir Ordino, ein typisch andorranisches Dorf. Beim Besuch des Nationalmuseums erfahren wir viel über Geschichte und Lebensweise der Menschen. Nachmittags Rundfahrt durch die Bergwelt mit fantastischen Panoramablicken auf die Täler Andorras.

4. Tag › Val de Nuria - Tal der Träume
Heute genießen Sie die Pyrenäen in vollen Zügen. Ausflug über die französische Grenze durch das herrliche Cerdagnetal bis nach Spanien. In Ribas de Freser steigen wir um und begeben uns mit der Zahnradbahn in 45 Min. auf 2000m Höhe in das autofreie „Tal der Träume“. Lassen Sie sich von der fantastischen Landschaft verzaubern und besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten Nurias.

5. Tag › Tal Valira d' Orient
Die Fahrt führt zunächst zum auf 1800 m hoch gelegenen Engolasters See. Möglichkeit zum Spaziergang rund um den See oder einen Kaffee auf der Sonnenterrasse des Restaurants. Weiterfahrt zur berühmten Wallfahrtskirche Meritxell. Hier befindet sich mit der Jungfrau von Meritxell das Nationalheiligtum Andorras. Zum Abschluss besuchen wir noch das malerisch von Bergen umrahmte Dörfchen Anyos mit Stopp an der Kapelle Sant Joan de Caselles.

6. Tag › Höhlen von Labouiche
Ausflug in die französischen Pyrenäen durch malerische Bergregionen zu den Höhlen von Labouiche. Hier befahren wir mit dem Boot in 70 m Tiefe den längsten befahrbaren unterirdischen Fluss Europas begleitet von beeindruckenden Tropfstein-Formationen und einem wunderschönen Wasserfall. Auf der Rückfahrt halten wir noch im Städtchen Foix mit Burg und schönen Altstadtgassen. Möglichkeit zum Kaffeetrinken.

7. Tag › La Seu Urgell & Abschiedsfest
Erste Station ist das Tabakmuseum in Sant Julia de Loria. Vom Anbau über Verarbeitung bis hin zum früher weit verbreiteten Schmuggel gibt es alles über den Tabak zu erfahren. Weiterfahrt ins spanische La Seu d' Urgell, berühmt für seine 900 Jahre alte Kathedrale und den seit mehr als 1000 Jahren stattfindenden Wochenmarkt. Hier bekommen Sie Einblick ins tägliche Leben der Bergbewohner, können einheimische Produkte probieren und ein Souvenir für zu Hause erwerben. Nachmittags Fahrt ins spanische Bergdörfchen Os de Civic, wo wir diese einmalige Reise bei einem landestypischen Essen und Musik ausklingen lassen.

8. Tag › Andorra – Lyon
Wir verlassen das Fürstentum Andorra und fahren in den Raum Lyon zur Zwischenübernachtung.

9. Tag › Heimreise
Eine einmalige Reise geht zu Ende. Am späten Abend sind wir wieder im Erzgebirge.

■ zurück zur Übersicht